Brust Blitzer und Popo Blitzer

Sind echt cool, es sei denn man ist selbst drauf! 

Komischerweise sieht man so viele im Netz, das man sich fragen muss, was die Abgebildeten falsch gemacht haben und ob man sich bald selbst findet.

Popo Blitzer Fred blitzt Brust Blitzer

Fred hat das vielleicht falsch verstanden. Er hat seine Spiegel Selfies mit Blitz selbst veröffentlicht.

Normalerweise findet man Bilder, die nicht im Sinne des Abgebildeten sind. Nur: Sind sie einmal im Netz, bekommt man sie nur sehr schwer wieder weg. In den meisten Fällen sind sie nicht selbst gemacht.
Durch Paparazzi fotografierte Bilder werden an die Medien verkauft. Diese werden nicht von uns sein, da kein öffentliches Interesse an uns existiert. Wir sind typischerweise nicht prominent genug. – Was sich natürlich ändern kann…
Allerdings tauchen mehr und mehr wirklich peinliche Fotos auf, die auch ganz normale Menschen outen. Hier könntet ihr euch auch wieder finden! Yahoo und Co gehen gezielt im Netz auf Suche und sie haben mehr Material, als ihr denkt. Ihr verschickt oder postet oft genug Bilder auf Plattformen, die sich dabei direkt die Rechte zu euren Bildern einheimsen!
Ganz groß dabei sind:
– Facebook, WhatsApp, Instagram, Google+
Was ihr mit den Tools versendet oder postet, gehört euch nicht mehr alleine. Alles könnte morgen auch auf der Hauptseite von Yahoo mit fiesem Untertitel abgebildet werden. Dann könnt ihr sicher sein, dass euch jeder kennt und ihr den Mist nicht mehr los werdet.

Also überlegt euch, ob ihr auch nur annähernd peinliches von euch in diese Plattformen bringt. Ich selbst sende Fotos mit persönlichem Inhalt lieber über Threema. Dort werden die Rechte nicht abgegeben. Zum Posten von Bildern gibt es zum Beispiel DeviantArt. Auch hier behält man die Rechte.
Also überlegt euch gut, was ihr wirklich allen für immer zeigen möchtet. Auch ihr könntet einmal prominent werden. Es wäre doch schön blöd, wenn dann plötzlich lauter peinliche Fotos eurer Jugendsünden auftauchen – mit ätzenden Untertiteln….

Falls schon fiese Sachen von euch im Netz verbreitet sind, steht dazu. Die Zeiten ändern sich… Wenn irgendwann alles von allen veröffentlicht ist, sollten die Leute endlich verstehen, dass jeder seine Schwächen und Fehler hat – ohne gleich ein schlechter Mensch zu sein! Auch ist der zwei Millionste Popo Blitzer irgendwann langweilig – es sei denn, der Popo ist richtig süß.  Wer nichts zu verbergen hat, werfe den ersten Stein.

Viele Grüße,
FredSmiling

5.00

FredSmiling: IS Bedrohung
3.75


FredSmiling is-bedrohung zum Comic

FredSmiling: Vergessen
4.67


FredSmiling vergessen zum Comic

FredSmiling: Alles Kacke
5.00


FredSmiling alles-kacke zum Comic

FredSmiling: Der Gast ist König
4.67


FredSmiling der-gast-ist-koenig zum Comic

FredSmiling zu-viel-arbeit